13029555_950053248444275_3407410627984760411_o

Essen Rugby back on track!

Mit einem verdienten 43 zu 3 Heimsieg über den WTMV Solingen kehrt der Grashof Rugby Club zurück an die Tabellenspitze der Regionalliga Rheinland.

Die Zebras aus Solingen verteidigten in der ersten Halbzeit stabil. Trotz deutlicher Überlegenheit des GRC gelang es in den ersten 20 Minuten keinen Versuch zu legen. Erst Mitte der ersten Halbzeit wurden die ersten Punkte zum Halbzeitstand von 26:0 erzielt.

Nach der Halbzeit gelang es den GRC-Spielern, auch dank der starken Ersatzspieler und einer stabilen Verteidigung, auf einen Endstand von 43:3 zu erhöhen. Mit dem Sieg schiebt sich der GRC wieder auf den ersten Tabellenplatz. Der Platz an der Sonne könnte jedoch auch schnell wieder weg sein. Im Sonntagsspiel treffen Bonn und Düsseldorf aufeinander, der Sieger könnte sich wieder am Grashof RC vorbei auf Platz eins schieben. Daher heißt es auch für die Auswärtsfahrt in der nächsten Woche nach Trier wieder keine Punkte liegen zu lassen im Rennen um die Play-Off Plätze.

Auf der BSA Überruhr geht es weiter am Samstag den 30.04, dann tritt die Mannschaft des DJK Andernach die weite Reise in den Pott an. Ob diese sich lohnt, oder die Punkte in Essen bleiben, entscheidet sich wieder pünktlich ab 14:30 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei.