29542280_1581575765229258_1385747074809443099_n

Rückrundenauftakt fast gelungen

Am 24.03 startete der GRC in die Rückrunde mit einem Heimspiel gegen den Rugby Club Aachen.
Die Aachener musste man wohl als Favorit bezeichnen, aber auch unsere Jungs hatten über den Winter fleißig gearbeitet und Bock auf einen Heimsieg.
Zum Warmlaufen ging es in den brandneuen blauen warm-up Shirts, die es zu Weihnachten von Thilo Stork und Swiss Life Select gab – nochmals Danke dafür.
Leider verschliefen unsere Jungs die ersten 30 Minuten etwas. Der starke Sturm vom RCA konnte immer wieder zu Versuchen durchbrechen, selber konnte Essen nur zu einem Versuch einlaufen. Zehn Minuten vor dem Pausentee drehten beide Mannschaften jedoch nochmal auf. Es gab für die zahlreichen Zuschauer hochklassiges Rugby zu sehen, wofür es sogar ein extra Lob vom erfahrenen Referee gab, der sichtlich Freude an der Partie hatte.
In der zweiten Halbzeit galt es den Rückstand von 5 zu 20 aufzuholen. Das Spiel konnte zunehmend in die Hälfte der Aachener verlagert werden. Nun liefen die Angriffe immer häufiger über die Essener Stürmer. Kurzer Ball links, kurzer Ball rechts und ab ins Malfeld. Leider reichte es nicht mehr für den Sieg, aber mit dem 26 zu 32 konnte man sowohl den offensiven sowie den defensiven Bonuspunkt sichern und so zwei Zähler für die Tabelle mitnehmen.
Über Ostern ruht das Leder-Ei, aber schon am Wochenende danach geht es zu den Rugby Tourists Münster.29570344_1581575791895922_1404162283621619500_n