Monat: März 2021

Endlich – das Kindertraining startet wieder!

Mit den aktuellen Entscheidungen auf Landes- und Stadtebene können wir ab nächste Woche wieder in das Training für U8 bis U14 einsteigen. Es gelten aber besondere Auflagen.

Endlich geht es wieder los! Gemäß der neuesten Veröffentlichungen des Landessportbundes NRW ist ab Montag 08.03.2021 auf den städtischen Sportanlagen wieder kontaktfreies Training für Kinder bis 14 Jahre erlaubt. Die Anzahl der pro Trainingseinheit anwesenden Kinder ist allerdings auf 20 begrenzt.

Die Vorbereitungen für unser erstes Kindertraining am Dienstag 16.03.2021 laufen bereits auf Hochtouren; das Hygienekonzept wurde aktualisiert, die Trainer:innen arbeiten mit Hochdruck an den Gruppen-Einteilungen und werden die Kinder und Eltern über die Einzelheiten des Trainings informieren.

Besondere Corona-Regeln zum Trainingsstart!

Wichtig: Die Kinder müssen am Eingang der Sportanlage abgegeben und nach dem Training dort auch wieder in Empfang genommen werden. Leider dürfen die Eltern bzw. Begleitpersonen nicht auf die Sportanlage. Alle müssen auf der Sportanlage FFP-2 Masken tragen, solange sie nicht direkt auf dem Spielfeld sind. Duschen und Umkleiden sind gesperrt.

Darüber hinaus gelten natürlich die bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Alle Teilnehmenden werden lückenlos dokumentiert, um im Fall der Fälle eine Rückverfolgbarkeit sicher zu stellen.

Natürlich kann sich die aktuelle Corona-Lage schnell wieder ändern; wir beobachten das sehr genau und werden falls notwendig schnell reagieren müssen. Über Änderungen der Vorgaben für den Jugend- und Erwachsenenbereich gibt es derzeit noch keine Entscheidungen; auch hier bleiben wir natürlich am Ball und halten Euch auf dem Laufenden.

Also, RC Essen-Kids: Packt Eure Sporttaschen! Der ganze Verein und alle Coaches freuen sich riesig auf Euch. Gut, dass es wieder losgeht!